Die Stimme eines Menschen ist sein zweites Gesicht Gérad Bauer
Die Stimme eines Menschen ist sein zweites GesichtGérad Bauer

Beruflicher Werdegang

Kathleen Fritz ist Dipl. Sozialpädagogin, Coach (FH) und arbeitete viele Jahre in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, soziale Kompetenz, Kommunikation und Musikpädagogik.

 

Seit 2007 arbeitet sie im Bereich der Gesundheitsförderung, Prävention und Beratung im Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen gGmbH.

Seit 1999 ist sie freiberuflich in der Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften und in der Personalentwicklung tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Wertschätzende Kommunikation (nach dem Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation von Dr. Marshall Rosenberg), Coaching und Teamentwicklung, Stimmbildung für die Sing- und Sprechstimme und Musikpädagogik

Kunden und Referenzen: Stadt Frankfurt, Hochschule RheinMain - ISAAP, Wiesbaden, Institut für Lehrerfortbildung Rheinland-Pfalz in Mainz, Pädagogisches Zentrum (LehrerInnenfortbildung) Wiesbaden-Naurod u.a.

Berufsbegleitende Fortbildungen:
Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP®) und Auftritts-Coaching bei Dr. Michael Bohne, Hannover

Fortbildung Coaching von Gruppen und Teams

Qualifizierung zum Coach (FH) an der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden, zertifiziert vom Deutschen Coaching Verband e.V. (DCV)

Trainerinnenfortbildung in Gewaltfreier Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosenberg bei Klaus-Dieter Gens und Serena Rust, Fortbildung in GFK bei Nicole Leipert-Knaup und Irmtraud Kauschat

Fortbildung in ganzheitlichem Stimmtraining (Natural-Voice-Trainerin) bei Miké Noack
Musikpädagogik u.a. in der Akademie Remscheid bei Herbert Fiedler

Themenzentrierte Interaktion (Grundausbildung zertifiziert vom Ruth Cohn Institut)

Systemische Beratung, Kommunikation und Erlebnispädagogik

Musikalischer Werdegang

Als Kind und Jugendliche nahm Kathleen Fritz viele Jahre Violinen- und Klavierunterricht. Auch das Singen in verschiedenen Kinder- und Schulchören und das Musizieren zu Hause gehörten von klein auf zu ihrem Leben.

Währen ihres Studiums der Sozialpädagogik schloss sie eine Zusatzqualifikation im Bereich Musik/Theater ab. 
Von 1999 bis 2002 absolvierte sie die Fortbildung zur Natural-Voice-Trainerin bei Mike, Noack, Musiker- und Körpertherapeut. Diese Fortbildung ist eine ganzheitliche Stimmbildungsfortbildung für die Sing- und Sprechstimme. Es geht zum einen um die musikalische Ausbildung der Stimme und ein ressourcenvollen Umgang mit der Sprechstimme, zum anderen um heilwirksame Aspekte der Stimmbildung mit Körper-, Atem- und Klangübungen.

Im Bereich der Musikpädagogik und Rhythmik besuchte sie mehrere Seminare u.a. in der Akademie Remscheid bei Herbert Fiedler und Barbara Schulz.

Seit 1999 Auftritte auf Kleinkunstbühnen, Rock/Pop und eigene Lieder und bei Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und anderen Veranstaltungen, Rock, Pop, Musical und Klassik.

Im Herbst 2006 veröffentlichte sie ihre 1. CD „Step by Step“ mit eigenen deutschen und englischen Liedern im Kreml-Kulturhaus, Hahnstätten-Zollhaus.

Seit 1999 hat sie (klassischen) Gesangunterricht bei u.a.
Margaretha Bessel, Sopranistin und Gesangspädagogin, Frankfurt (Sologesangsworkshops und Gesangsunterricht)
Stephan Hess, Sänger, Frankfurt
Edvin van de Meer, Konzert- und Opernsänger, Undenheim
Elke Voltz, Sängerin der Band Kick la Luna, Frankfurt

Chorleitung in der evangelisch-methodistischen Gemeinde am Merianplatz in Frankfurt von 2006 bis 2013

Seit 2012 Liederabende mit Repertoire aus Romantik, Klassik und Barock

Links     ⅼ     Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
stimmt's?! - Die Website für Stimmtraining, Kommunikation und Coaching