Die Stimme eines Menschen ist sein zweites Gesicht Gérad Bauer
Die Stimme eines Menschen ist sein zweites GesichtGérad Bauer

Stimmige Kommunikation im Berufsalltag

(Schwierige) Gespräche im Berufsalltag bewusst und positiv gestalten.
Kommunikation und Stimme gehören zusammen, in schwierigen Situationen verschlägt es Ihnen die Stimme oder Ihre Stimme ist klar und kraftvoll, wenn es Ihnen gut geht.

 

Inhalte

  • Ihre eigene Sprechstimme mit Körper,- Atem-, und Klangübungen neuentdecken
  • Den ganzen Körper mit seinen wichtigen Resonanzräumen beim Sprechen mit einbeziehen. Dies ermöglicht Ihnen, die persönliche Stimme beim Reden (vor Gruppen) sicherer und schonender einzusetzen und dadurch mehr Selbstbewusstsein zu gewinnen.
  • Anhand von kurzen Texten unter Berücksichtigung von Artikulation, Atem und Körpersprache den persönlichen Einsatz Ihrer Stimme gezielt fördern
  • Anhand von Praxisbeispielen (schwierige) Kommunikationssituationen beleuchten und neue Wege zu finden
  • Wie kann ich lernen hinter Kritik und Vorwürfen meines Gegenübers seine Interessen und Bedürfnisse zu hören und somit zu einer für alle zufriedenstellende Lösung zu kommen?
  • Wie kann ich hinter destruktiven Worten und Verhalten, die konstruktiven Wünsche und Bedürfnisse hören und darauf eingehen?
  • Wie kann ich meine Interessen und Bedürfnisse so formulieren, dass andere dies nicht als Kritik verstehen?
  • Wie kann ich gelingende Kommunikation noch optimieren?
  • auf kreative Art und Weise Stimmarbeit und Kommunikationstraining verbinden

 

Methoden
Ganzheitliches Stimmtraining (Körper, Atem- und Klangübungen) und die Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg in Theorie und Praxis kennen lernen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Rollenspiele, kreative Methoden, Selbsterfahrung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
stimmt's?! - Die Website für Stimmtraining, Kommunikation und Coaching